Dem mittleren Management wird gerne aufgezeigt, dass Weiterentwicklungsbedarf besteht und sogar wohlwollend zugesprochen, das vorhandene Coaching-Angebot zu nutzen. Aus unserer langjährigen Erfahrung wissen wir auch: Je jünger die Führungskraft ist, umso wertschätzender wird das Coaching-Angebot in Anspruch genommen und auch erlebt.

Das allwissende Topmanagement?

Das Topmanagement – genauso wie sein Umfeld – wertet hingegen Coaching als persönliche Schwäche oder sogar Unfähigkeit. Immerhin „weiß und kann der erfolgreiche Topmanager doch alles“!  Erlaubt und akzeptiert ist hingegen ein Sparring-Partner. Mit ihm kann man sich inhaltlich „matchen“, ihm ist kritisches Hinterfragen erlaubt, ihm hört man zu, vor ihm kann man die Fassade fallen lassen.

Alter Wein in neuen Schläuchen?

Coaching für das Topmanagement wird daher oftmals „Sparring“ genannt. Heißt das: neuer Name – gleiche Inhalte wie im Coaching für das mittlere Management? Nein! Es gibt drei ganz klare Unterschiede:

  1. Coaching unterstützt spezielle Zielsetzungen: Etwas (die Organisations-, Beziehungs-, Selbstmanagementfähigkeit) soll nach dem Coaching anders sein. Ziel eines Coachings ist daher die zielgerichtete Veränderung. Sparring hingegen ermöglicht es dem Topmanagement, sich zu sammeln, zu reflektieren um so einen Überblick zu erhalten und die Klarheit für Entscheidungen zu finden.
  1. Coaching dauert meistens 3-6 Monate und umfasst zehn bis zwanzig Stunden. Je konkreter das Thema ist, umso weniger Einheiten werden benötigt. Sparring ist hingegen kontinuierlich und nicht punktuell auf eine Problemstellung ausgerichtet. Der Sparring-Partner ist ein laufender Begleiter, das Sparring sozusagen „ongoing“.
  1. Coaching bietet üblicherweise einen Coach zu einer Themenstellung an. Beim Sparring wechseln die Partner – es gibt also wechselnde Coaches, die Expertinnen und Experten für bestimmte Fachgebiete (Organisation, Beziehung oder Persönlichkeit) sind.

Aumaier Coaching|Consulting hat aus diesem Learning den Aumaier Coaching Club entwickelt: Ein Jahr exklusive Mitgliedschaft für das Topmanagement, unlimitiert und diskret buchbare Coaches, individuell an die Wünsche und Bedürfnisse der Topmanagerinnen und Topmanager anpassbar.