Coaching 2020: Ein Coach ist nicht genug – Teil 1: Topmanagement

Coaching wird oft inflationär verwendet. Unter diesem Begriff subsumieren sich Bezeichnungen wie Training, Guiding, Consulting, Advisory, Mentoring, Sparring uvm. Das ist Vorteil und Nachteil zugleich. Denn durch die vielen Facetten des Coachings, entstehen unterschiedliche Erwartungshaltungen. Doch versierte Coaches versichern, das ist kein Problem: Ein professionelles Coaching startet immer mit einer fundierten Ziel- und Auftragsklärung.

weiterlesen

Back to Work

Mit dem Shut Down kam der abrupte Wechsel in das Home-Office. Keine Zeit für große Ankündigungen, Vorbereitung oder Planung.  Einige von uns wünschen sich zurüc...