Führen in der Krise

Die Coronakrise hat uns auch nach neun Monaten noch stark im Griff. Der erneute Lockdown schränkt das Wirtschaftsleben stark ein. Betriebe minimieren abermals den Sozialkontakt unter den Mitarbeitern und mit Externen – physische Begegnungen sind die Ausnahme. Wir haben in den letzten Monaten hoffentlich gelernt mit Home Office und virtuellen Meetings umzugehen. Doch es ist wichtig, die firmeninterne Umsetzung ständig zu hinterfragen und weiterzuentwickeln um den bestmöglichen Output für das Unternehmen und die Mitarbeiter zu erreichen. Was heißt das für Remote Leadership?

weiterlesen

Back to Work

Mit dem Shut Down kam der abrupte Wechsel in das Home-Office. Keine Zeit für große Ankündigungen, Vorbereitung oder Planung.  Einige von uns wünschen sich zurüc...